Unterricht

Angeregt durch seine musikalischen Lehrer vermittelt Christoph Schumacher seit
1992 seine Erfahrungen im Bereich Stimme, Perkussion und Körperwahrnehmung auf
Workshops und Seminaren.

Seit 1997 ist er zudem lehrend an der Aachener Kirchenmusikschule tätig. Ebenso
leitet er in Zusammenarbeit mit Wilma Vesseur Kurse für das »Atelier für
kontemplativen Tanz« in der Schweiz, Deutschland und in den Niederlanden.

Angebote

1. Individueller Rhythmus- und Trommelunterricht für Gruppen
Themenschwerpunkte sind:
Verbesserung des Rhythmusgefühls durch Atem- und Körperübungen, Sprech- und
Klatschrhythmen. Kennenlernen verschiedener Trommeln und Perkussionsinstrumente
und deren Handhabung.
Traditionelle und moderne Rhythmen im Ensemble auf Trommeln und
Perkussioninstrumenten. Vermittlung kultureller Hintergründe u.a. auch Tänze und
Gesänge.
Förderung von musikalischer Imagination, Kommunikation, Improvisation und
Ausdruck.
 
2. Obertöne und Lieder des Herzens
Obertonsingen, die Verbindung von Musik und Meditation, hilft uns, über eine
musikalische Selbsterfahrung unser Bewußtsein zu erweitern. Lauschen wir
konzentriert dem Klang unserer Stimme bei ausgehaltenem Ton, so werden wir
Obertonmelodien über unserem Grundton hören. Durch spielerisches Erfahren und
Lernen gelingt es uns, Obertöne herauszukristallisieren, ähnlich wie im Fokus
des Prismas aus weißem Licht Farben hervortreten. Unser Körper wird zum
zweistimmig klingenden Instrument. Um die Schwingung dieses Zustands zu
empfinden, müssen wir unsere ganze Wahrnehmung auf eine sehr feine Ebene
einstellen. Obertonreiche Instrumente und Gongs begleiten uns auf diesem Weg.
Den Kontrapunkt bilden Rhythmus, Bewegung und gesungene Tänze sowie Lieder des
Herzens. Auch ohne musikalische Vorbildung finden wir einen Zugang zu unserem
Atem, unserer Stimme, zur Musik und zu uns selbst.
 

Startseite

Musikstudio TRYOUT